Covid-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen

Im Sommer 2021 wurde die Covid-19-Impfung für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren etabliert, im Dezember 2021 auch für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren. Hier finden Sie unsere Stellungnahmen und Positionspapiere zu den damit verbundenen Fragen. 

  • Veranstaltungen & Medien
  • Covid-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen

Schutz für die Kleinsten – soll man Kinder gegen Corona impfen?

Eine Gesprächssendung von SWR 2 unter Mitwirkung unseres Vorstandssprechers Dr. Steffen Rabe. Weitere Gesprächspartnerinnen und -partner waren: 

Dr. Christina Berndt, Wissenschaftsjournalistin, Süddeutsche Zeitung
Prof. Dr. Ralf Rauch, Leiter der Pädiatrie am Rems-Murr-Klinikum in Winnenden

Die Moderation lag bei Michael Risel. 

Sie können die Sendung vom 24. November 2021 hier nachhören. 

  • Covid-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen

Zur Impfung von Kindern und Jugendlichen

Die zentralen Aussagen zur Covid-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen haben wir als Plakat zusammengefasst, das Sie in Din A 4 oder Din A 3 in verschiedenen Sprachen herunterladen und selbst ausdrucken oder als PDF weiterverbreiten können.