Kostenlos: der ÄFI-Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden beim Thema

Impfungen & Impfentscheidung und rund um den Verein.

Jetzt anmelden

Covid-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen

Im Sommer 2021 wurde die Covid-19-Impfung für Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren etabliert, im Dezember 2021 auch für Kinder zwischen 5 und 11 Jahren. Dabei war die Studienlage stets eindeutig: Kinder und Jugendliche brauchen keine Covid-19-Impfung. Dies hat ÄFI veranlasst, das Thema in verschiedenen Videos und Seminaren ausführlicher zu behandeln. 

Im April 2023 ist die STIKO schließlich zurückgerudert und hat aufgrund der „Seltenheit schwerer Verläufe” die allgemeine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren zurückgenommen. Hier finden Sie alle Beiträge zum Thema. 

Ist das nur Dummheit oder schon Perfidie?

Am 28.05.2021 meldete tagesschau.de um 19 Uhr die Zulassung des BioNTech/Pfizer-Impfstoffs für Kinder und Jugendliche mit der Schlagzeile: BioNTech-Vakzin ab zwölf Jahren empfohlen

Unser Kommentar dazu: Ist das wirklich noch "nur" Dummheit oder schon Perfidie? Denn die EMA ist eine reine Zulassungsbehörde, Empfehlungen kann und darf sie nicht aussprechen. Dies wäre – für Deutschland – primär die Aufgabe der STIKO, und dass diese diese Empfehlung bisher ausdrücklich nicht ausspricht, ist ein Politikum ersten Ranges... .

Der BioNTech-Impfstoff ist also jetzt in Europa ab zwölf Jahren zugelassen - empfohlen ist er, schon gar in Deutschland, daher noch lange nicht.

Die schwierigen Differenzierungen in diesem Bereich hat der unseren Verein beratende Fachanwalt für Medizinrecht, Jan Matthias Hesse, zusammengestellt und wir haben Ihnen diesen Text zum Herunterladen eingestellt.

Quellen:

tagesschau.de, 28. Mai 2021

Eltern können das, lieber Herr Dahmen!

Eltern können das, lieber Herr Dahmen!

Dr. med. Steffen Rabe
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Wissenschaftlicher Beirat
Dr. med. Steffen Rabe
Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin
Wissenschaftlicher Beirat

Dr. Steffen Rabe im MDR

Am 26. Mai 2021 beantwortete unser Sprecher Dr. Steffen Rabe beim MDR (Rundfunk) Fragen zur Covid-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen, gemeinsam mit Prof. Dr. Johannes Hübner, Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Pädiatrische Infektiologie.

Sie können das Gespräch hier nachlesen. 

 

Weitere Informationen:

Zur Impfung von Kindern und Jugendlichen

Die zentralen Aussagen zur Covid-19-Impfung bei Kindern und Jugendlichen haben wir als Plakat zusammengefasst, das Sie in Din A 4 oder Din A 3 in verschiedenen Sprachen herunterladen und selbst ausdrucken oder als PDF weiterverbreiten können.

Interview mit Dr. Steffen Rabe bei INFO3

Zur Frage der Covid-19-Impfung bei Kindern hat der Sprecher unseres Vorstands, Steffen Rabe, der Zeitschrift info3 im Mai 2021 ein Interview gegeben: "Dass wir Kinder impfen müssen, ist ein Mythos". Wir haben Ihnen dieses Interview mit freundlicher Genehmigung des Verlags zum Download eingestellt.